BitTorrent in a box

Ein Hersteller in den USA will ab Sommer diesen Jahres eine TV Set-Top Box namens Myka auf den Markt bringen. Diese soll es einfach ermöglichen, Filme auch direkt via BitTorrent zu beziehen. Dabei soll wohl die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund stehen.
Die Box kommt fertig ausgerüstet mit allen nötigen Anschlüssen und mit vorinstallierter Software (Linux basiert). So soll es möglich sein, auch ohne PC(-Kenntnisse) direkten Zugriff aus den riesigen Torrent-Datenpool zu erhalten. Eine gute Idee wie ich finde, die der Verbreitung der BitTorrent Technologie sicher einen Vorschub leisten wird.

[Via Torrentfreak]
blogoscoop

hoch / up Top