Sofort verbrennen würde die katholische Kirche (einschließlich Papst) am liebsten die mexikanischen Abtreibungsbefürworter.
Da die "moderne" Kirche aber leider Verbrennungen vom Programm genommen hat, muss man auf das Mittel der Exkommunikation zurückgreifen. Das ist zwar nicht ganz so gefährlich, aber dennoch gaanz bööhse gemeint. Immerhin kann das mit einem Hausverbot in der lokalen Kirche enden und in den Himmel kommt man auch nicht! Also, alle Tyrannen die das "töten von Kindern befehlen" sollten demnach schonmal zittern.
Wer weiß vielleicht kommt ja das Mittelalter wieder zurück und die Männer können wieder entscheiden was in einer Gebärmutter vorzugehen hat und die Kirche darf selbst wieder morden.

Quellen:
Spiegel Online
Stuttgarter Zeitung online
Die Grafik habe ich von hier.

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Gravatar, Twitter, Wavatars, Favatar author images supported.